It
En
Fr
De
Es

Soutache Collection

Bei einer so großen Auswahl an verschiedenen Arten von Soutache-Tellern ist es uns ein Anliegen, ein bisschen Klarheit zu schaffen! Das in der Artikelbeschreibung angegebene Maß für die Breite ist immer als Näherungswert zu betrachten (in dem Sinne, dass unterschiedliche Farben der gleichen Art von Soutache Dickenunterschieden von Tausendstel mm entsprechen können !!!) und gibt uns nur einen Hinweis auf a sichtbarer Unterschied zwischen den 3 verschiedenen Typen Dieser Unterschied schließt in keiner Weise die Verwendung der verschiedenen Typen aus, die zusammen kombiniert werden! Natürlich, wenn wir Schöpfer im Gras sind, wenn wir am Anfang mit dieser Technik sind, ist es ratsam, kleine Teller des gleichen Typs zu verwenden, und es ist vorzuziehen, die Made in Italy-Teller zu wählen, die zweifellos dank der größeren Dicke und der steifen Konsistenz leichter zu bearbeiten sind ! Wenn Sie die Technik beherrschen, können Sie auch unterschiedlich dicke Bänder erfolgreich koppeln! Die besondere Steifigkeit der Bänder aus italienischer Herstellung macht sie selbst bei den einfallsreichsten Kreativen sehr beliebt: Mit diesen kleinen Tellern ist die Herstellung von Locken und leeren Formen in der Tat einfacher und stabiler !!! Soutache Made in USA-Gurte sind die kleinsten (am wenigsten dicken), sie sind weniger steif als Made in Italy. Es gibt viele Farbtöne, die alle unglaublich faszinierend sind! Die Platten haben je nach Farbe eine unterschiedliche Zusammensetzung: Sie bestehen hauptsächlich aus Polyester mit Satin- und Baumwollfasern und in Metallic-Farben aus laminierten Fäden! Die klassischen Soutache-Bänder (Soutache-Kordel) sind die ersten, die wir vor 4 Jahren in den Katalog aufgenommen haben. Als solches ist es viel weicher als die bereits beschriebenen Typen, weshalb es wahrscheinlich etwas mehr Vertrautheit und Geschicklichkeit erfordert: Bei diesen Kordeln ist die Richtung des Riemens deutlicher (vorne / hinten).